SRG trauert um Bernd Neubeck

von Knut Mehl (Kommentare: 0)

Bernd Neubeck bei der Taufe eines Ruderbootes.
Bernd Neubeck hat im September "seinen" Einer getauft.

Wir haben einen guten Freund verloren.

Mit großer Traurigkeit haben wir das Ableben unseres Gönners und Freundes des Rudersports Bernd Neubeck zur Kenntnis nehmen müssen. Bernd Neubeck hat in den letzten Jahren immer mehr sein Herz für unseren Verein, die Schweriner Rudergesellschaft v. 1874/75 e.V., entdeckt und uns als Rudersportlerinnen und Rudersportler unterstützt und gefördert. Bernd ist als alter Schweriner seiner Heimatstadt immer treu geblieben und hat, obwohl er seine Wahlheimat nach Hamburg verlegt hatte, Kontakt gehalten und hat uns als Verein in seine Fürsorge einbezogen. Der Rudersport spielte, vermittelt über seine Lebenspartnerin Rosemarie Leithoff, welche selt Gedenken unserem Verein angehört und die wir liebevoll mit "Puppe" ansprechen, in seinem Leben eine beachtliche Rolle. Er nahm an unserem gesellschaftlichen Leben teil und nahm Anteil an unserem Bestand und Fortkommen. Unvergessen werden seine hoch beachtlichen materiellen Zuwendungen zur Modernisierung unseres Bootsparkes bleiben. Wir sind unendlich froh und stolz, dass er sich und damit auch uns, den gemeinsamen Wunsch auf die Anschaffung eines neuen Gig-Einers erfüllte und diesen eigenhändig auf den von ihm auserwählten Namen "Obotrit" im September 2017 taufen konnte.
Wir trauern um unseren Bernd Neubeck. Ebenso gilt unser aufrichtiges Beileid seiner Lebenspartnerin und auch seiner Familie und Freunden.
Wir werden unseren Bernd Neubeck in steter Erinnerung bewahren. Seine Zuwendung wird uns immer an ihn erinnern und verpflichten.


Der Vorstand der SRG

Die Mitglieder der SRG

Die Ruderknechte und -mägde der Seniorengruppe.

Weiterlesen …

Abrudern mit Taufe und Spende

von Christian Kohlhof (Kommentare: 0)

Diana Gerloff taufte den Doppelvierer für die SRG-Masters.
Bausteinspenderin Diana Gerloff taufte auch den Doppelvierer.

Der Sturm kündigte sich schon an - am Sonnabend beim Abrudern zog ungemütliches Wetter am Horizont auf. Trotzdem haben wir auf dem Burgsee dem Petermännchen im Schloss für die Saison 2017 gedankt. Vorher gabs eine Bootstaufe - und unsere neue Bausteinspendenaktion.

Weiterlesen …

SRG-Feier-Abend 2017

von Christian Kohlhof (Kommentare: 0)

Szene mit bunten Scheinwerfern im Ruderhaus
Licht-Effekt: Wie ein buntes Gewitter

Tripod hat alles gegeben. Beim SRG-Vereinsfest 2017 hat unsere Band fünf Sets gespielt - und war trotzdem schon um 2 Uhr fertig. So früh? Kann ja gar nicht sein ;-) Das liegt freilich an der Umstellung auf Winterzeit in der Nacht. Egal, ob nun 2 oder 3 Uhr - ein tolles Fest wars auf jeden Fall - ein absoluter Feier-Abend.

Weiterlesen …

Neulich, bei der Matjesregatta

von Knut Mehl (Kommentare: 1)

Matjesregatta: Siegreiche Ruderer aus Schleswig-Holstein und Schwerin.
Matjesregatta: Siegreiche Ruderer aus Schleswig-Holstein und Schwerin.

Es geht um Vierer und Fische, es geht um Bille und Bier, es geht um Herausforderungen und Heringe: Die Matjesregatta in Hamburg zählt wohl zu den ungewöhnlichsten Ruderwettbewerben im Norden. SRG-Ruderer Knut Mehl hat sich rechtzeitig angemeldet - und hat die Matjes-Ruderei mit Kieler Ruderfreunden genossen.

Weiterlesen …

See doch schon wieder frei

von Christian Kohlhof (Kommentare: 0)

Schweriner See wieder freigegeben.
Weite Teile des Schweriner Sees dürfen wieder befahren werden - aber seid vorsichtig.

Es ging hin und her - erst die verlängerte Vollsperrung, jetzt die vorzeitige Freigabe: Die Wasser- und Schiffahrtsstraßenverwaltung hat den Schweriner See wieder freigegeben. Und zwar früher, als ursprünglich angekündigt. Ausnahmen: Stangengraben, Ziegelsee, Heidengraben, Werderkanal, Langer Graben sind weiterhin dicht. Allerdings: Auf allen Gewässern gibt es noch viel Treibgut, seid bitte besonders vorsichtig!

Die Sperrung war notwendig, weil Sturmtief "Xavier" Tonnen und Markierungen losgerissen und zahlreiche Bäume und Äste ins Wasser geschleudert hatte. Auch auf unserem Vereinsgelände gibt es Schäden. An der Grillecke hat der Sturm einen Baum zerlegt. Die Aufräumarbeiten haben bereits begonnen.

Weiterlesen …

Sturmschäden nach "Xavier"

von Christian Kohlhof (Kommentare: 0)

Zersägte Äste und Stämme
Holztrümmer in unserer Grillecke.

Die Bäume an unserer Grillecke hat Sturmtief "Xavier" voll erwischt - auch eine Bank und Teile des Zauns sind hin. Zum Glück ist niemand zu Schaden gekommen. Vielen Dank an die fleißigen Helfer, die bereits begonnen haben, das Holz-Chaos zu bändigen! Der See ist noch bis mindestens Freitag amtlich gesperrt!

Weiterlesen …

See bleibt weiter gesperrt!

von Christian Kohlhof (Kommentare: 0)

Schweriner See gesperrt bis Freitag, 13. Oktober 2017
Schweriner See gesperrt bis Freitag, 13. Oktober 2017

Keine gute Nachricht von der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung: Der Schweriner See ist weiterhin gesperrt. Die Frist wurde verlängert bis einschließlich Freitag, 13. Oktober. Mindestens. Bleiben nur unsere Trainingsräume - und Anmelden fürs Vereinsfest.

Weiterlesen …

Seen gesperrt - Rudern nicht möglich!

von Christian Kohlhof (Kommentare: 0)

Sperrung Schweriner See Oktober 2017
Rudern ist derzeit nicht gestattet.

Abgerissene Tonnen, jede Menge Treibgut - die Schweriner Seen sind derzeit nicht sicher. Darum hat die Wasser- und Schifffahrtsstraßenverwaltung des Bundes die Seen und Wasserstraßen gesperrt. Ruderbetrieb ist bis voraussichtlich Dienstag, 10. Oktober, nicht gestattet. Die Wasserschutzpolizei kontrolliert dies. Ihr könnt derzeit also nur unsere Trainingsräume nutzen.

Weiterlesen …

Heute wirds stürmisch!!!

von Christian Kohlhof (Kommentare: 0)

Unwetterwarnung für Schwerin
Unwetterwarnung für Schwerin von unwetterzentrale.de

Es gibt eine Unwetterwarnung des Deutschen Wetterdienstes für diesen Donnerstag. Ausfahrten sind heute aller Voraussicht nach nicht möglich!

Gold-Moment: Hannes ist Weltmeister

von Christian Kohlhof (Kommentare: 0)

SRG-Zuschauer jubeln
Hannes fährt in Florida über die Ziellinie - und hier flippen alle aus.

Nach 5:26:85 fuhr der Deutschlandachter in Sarasota in Florida über die WM-Ziellinie. Gold für Schlagmann Hannes Ocik von der SRG. Und genau nach 5:26:85 war der Jubel im Schweriner Ruderhaus ohrenbetäubend. Hannes ist Weltmeister!

Weiterlesen …

Das SRG-Monatsarchiv

Was war wann los bei der Schweriner Rudergesellschaft. Hier finden Sie alle Meldungen der vergangenen Jahre nach Monaten sortiert.