Satzungen und Ordnungen

Alle wichtigen Grundlagentexte zur Beschlussfassung im Verein und zum täglichen Betrieb im Bootshaus und auf dem Wasser sind hier zusammengestellt. Außerdem liegen die Texte auch in einer PDF-Datei-Version vor.

Zudem finden Mitglieder hier eine Arbeitskarte zum Ausdrucken und das SEPA-Lastschriftmandat, also die bisherige Einzugsermächtigung zum Ausdrucken.

Ruderordnung der Schweriner Rudergesellschaft

Die Ruderordnung definiert die sportlichen Grundsätze in der Schweriner Rudergesellschaft. Dabei geht es um Nutzung der Boote, Verhalten auf dem Wasser, Bestimmungen für Minderjährige und Allgemine Regeln.

Weiterlesen …

Beitragssätze der SRG

Erwachsene, Kinder, Jugendliche, Familien und Fördermitglieder. Hier steht, was die Mitgliedschaft in der Schweriner Rudergesellschaft pro Monat bzw. pro Jahr kostet.

Weiterlesen …

Beitrittserklärung

Hier gibts das Formular, um Mitglied in der SRG zu werden. Ausdrucken, ausfüllen und zum Beispiel zur ersten Stunde im Anfängerkurs mitbringen. In der Regel ist die Zustimmung des Vorstandes, dich aufzunehmen, nur eine Formsache.

Die Einzugsermächtigung

Die Mitglieds-Beiträge der Schweriner Rudergesellschaft können Sie per Einzugsermächtigung bezahlen. Bitte füllen Sie das entsprechende Formular aus und geben es zusammen mit dem Antrag auf Mitgliedschaft ab.

Gläubiger-Identifikationsnummer

Die Beitragszahlung erfolgt im Einzugsverfahren. Bei nicht erteilter Einzugsermächtigung wird eine Bearbeitungsgebühr von 5 € pro Jahr erhoben. Die Abbuchung erfolgt zweimal jährlich am 30. März und am 30. September. Dies sind die Angaben, die dabei auf Euren Kontoauszügen auftauchen sollten:

Bank: DKB Gläubiger-Identifikationsnummer: DE27ZZZ00001043882.

Dies entspricht der bisherigen Bankverbindung Kontonummer: 1 020 012 835 BLZ: 12 030 000.

 

Arbeitskarte zum Geldsparen

Laut Beschluss der Mitgliederversammlung ist jedes SRG-Mitglied verpflichtet, pro Jahr 10 Arbeitsstunden im Verein abzuleisten. Der Begrif Arbeitseinsatz ist dabei weit gefasst: Dies kann der Frühjahrs- oder Herbst-Putz im Bootshaus sein, allerdings auch das Engagement im Festausschuss, die Vorbereitung einer Wanderfahrt, die Organisation einer Tagestour, Kuchen backen fürs Anrudern und so weiter. Über die offiziellen Arbeitseinsatztermine informiert der Hauswart per Aushang am Blauen Brett im Bootshaus und natürlich auch auf dieser Internetseite.

Über Eure Arbeitsstunden solltet Ihr Buch führen, denn für jede nicht geleistete Stunde berechnet die SRG einen zusätzlichen Mitgliedsbeitrag von 10 Euro. Dieser Beitrag wird ebenfalls eingezogen.

Die Arbeitskarte (Downloadlink hier drunter) könnt Ihr bis zum 31. Januar eines jeden Jahres ausgefüllt und unterschrieben in den Briefkasten im Bootshaus werfen.

Fragen und Antworten zur Mitgliedschaft

Wie kann ich Beiträge zahlen, wo finde ich das Formular für die Arbeitskarte? Wann werden Beiträge von meinem Konto abgebucht? Fragen und die Antworten darauf zur Mitgliedschaft in der Schwweriner Rudergesellschaft.

Weiterlesen …