Beitragssätze der Schweriner Rudergesellschaft

Die Beitragszahlung erfolgt im Einzugsverfahren. Bei nicht erteilter Einzugsermächtigung wird eine Bearbeitungsgebühr von 5 € pro Jahr erhoben.
Die Abbuchung erfolgt zweimal jährlich am 30. März und am 30. September.
Die Einzugsermächtigung können Sie formlos erteilen, wenn Sie Kontoinhaber, Kontonummer, Bankleitzahl und den Namen des SRG-Mitglieds angeben.

Dazu gibt es hier das entsprechende SEPA-Lastschriftmandat als PDF-Datei zum Ausdrucken:

Beitragssätze der SRG
Mitgliedschaft Monatsbeitrag Jahresbeitrag
Erwachsene 25€ 300€
Erwachsene, ermäßigt 17€ 200€
Kinder 12€ 140€
Jugendliche 12€ 140€
Familienbeitrag 34€ 400€
Fördernde Mitglieder 10€ 120€
Auswärtiges Mitglied 13,50€ 162€

Für Neumitglieder ab 18 Jahren wird ein Ruderkurs mit 10 Unterrichtseinheiten gegen einen Kostenbeitrag von 50 € angeboten. Informationen über den jeweils nächsten Ruderkurs gibt es hier auf dieser Internetseite.

Für jedes Mitglied besteht laut Beschluss der Mitgliederversammlung vom 26. Februar 2017 die Pflicht, pro Jahr zehn Arbeitsstunden für den Verein zu leisten. Zum Beispiel ist dies bei den regelmäßigen Arbeitseinsätzen auf dem Vereinsgelände möglich oder bei der Vorbereitung und Durchführung von Vereinsveranstaltungen. Über die Arbeitsstunden müssen die Mitglieder mit einer Arbeitskarte Buch führen. Die Arbeitskarte ist unten auf dieser Seite verlinkt.

Für jede nicht geleistete Arbeitsstunde werden 10 Euro berechnet. Zu Arbeitsstunden verpflichtet sind alle Mitglieder, die 17 bis 70 Jahre alt sind und mehr als 5 Ausfahrten pro Jahr unternommen haben.

Der Beschluss der Mitgliederversammlung im Wortlaut:

"Ab dem Jahr 2018 zahlt jedes Mitglied zwischen 17 und 70 Jahren jährlich zum 1.4. oder mit der Halbjahresabrechnung eines jeden Jahres einen Zusatzbeitrag von 100 Euro.

Die Zahlungspflicht entfällt, wenn das Mitglied nachweist, im Vorjahr mindestens 10 Stunden für die Rudergesellschaft gearbeitet zu haben. Die Nachweise in Form der veröffentlichten Arbeitskarten müssen jeweils bis zum 31.1. vorliegen. Fehlende Arbeitsstunden werden mit 10 Euro/Stunde verrechnet.

Stunden sind innerhalb einer Familie übertragbar. Mitglieder, die im Vorjahr weniger als 5 Ausfahrten hatten, sind von der Arbeitspflicht befreit. Bestand die Mitgliedschaft im Vorjahr nur zeitweise, werden die Arbeitsstunden anteilig verrechnet."

Beitrittserklärung

Hier gibts das Formular, um Mitglied in der SRG zu werden. Ausdrucken, ausfüllen und zum Beispiel zur ersten Stunde im Anfängerkurs mitbringen. In der Regel ist die Zustimmung des Vorstandes, dich aufzunehmen, nur eine Formsache.

Gläubiger-Identifikationsnummer

Die Beitragszahlung erfolgt im Einzugsverfahren. Bei nicht erteilter Einzugsermächtigung wird eine Bearbeitungsgebühr von 5 € pro Jahr erhoben. Die Abbuchung erfolgt zweimal jährlich am 30. März und am 30. September. Dies sind die Angaben, die dabei auf Euren Kontoauszügen auftauchen sollten:

Bank: DKB Gläubiger-Identifikationsnummer: DE27ZZZ00001043882.

Dies entspricht der bisherigen Bankverbindung Kontonummer: 1 020 012 835 BLZ: 12 030 000.

 

Mitgliedsbeiträge können nicht überwiesen werden, wenn aber andere Zahlungen an den Verein zu leiste sind, dann ist dies die Bankverbindung:

Die IBAN der Schweriner Rudergesellschaft ist: DE34140520000306267934.

Arbeitskarte zum Geldsparen

Laut Beschluss der Mitgliederversammlung ist jedes SRG-Mitglied verpflichtet, pro Jahr 10 Arbeitsstunden im Verein abzuleisten. Der Begrif Arbeitseinsatz ist dabei weit gefasst: Dies kann der Frühjahrs- oder Herbst-Putz im Bootshaus sein, allerdings auch das Engagement im Festausschuss, die Vorbereitung einer Wanderfahrt, die Organisation einer Tagestour, Kuchen backen fürs Anrudern und so weiter. Über die offiziellen Arbeitseinsatztermine informiert der Hauswart per Aushang am Blauen Brett im Bootshaus und natürlich auch auf dieser Internetseite.

Über Eure Arbeitsstunden solltet Ihr Buch führen, denn für jede nicht geleistete Stunde berechnet die SRG einen zusätzlichen Mitgliedsbeitrag von 10 Euro. Dieser Beitrag wird ebenfalls eingezogen.

Die Arbeitskarte (Downloadlink hier drunter) könnt Ihr bis zum 31. Januar eines jeden Jahres ausgefüllt und unterschrieben in den Briefkasten im Bootshaus werfen.

Mitgliederverwaltung: Ines vom Stein

Name Ines vom Stein      
Mail mitgliederverwaltung@schwerinerrudergesellschaft.de      
Telefon privat        
Telefon dienstlich        
Mobiltelefon        

 

Zurück